Desire

„Desire“
10 Renhai von Christof Blumentrath und Gabriele Hartmann
hadgearbeitetes Miniaturbuch mit Lesezeichen, A6, 16 Seiten, 2018

Leseprobe

alles auf Anfang
wir spielen wieder
über Bande

Desire
ohne jedes Wort

tausendmal vergaß
ich seinen Namen und
nur seinen Namen

CB T CB GH

Christof Blumentrath und Gabriele Hartmann haben sich durch Bob Dylans Album „Desire“ zu einer gemeinsamen Dichtung im Stil des Renhai inspirieren lassen.

Der jeweilige Song-Titel findet seinen Platz als erste Zeile des zweiten Verses.

Der erste Autor verfasst sowohl den ersten (dreizeiligen) Vers als auch die zweite Zeile des zweiten (zweizeiligen) Verses. Danach schreibt der zweite Autor den (dreizeiligen) Abschlussvers.

Auf eine Überschrift wurde bewusst verzichtet.